Stadt Günzburg - barrierefreie Version

Stadt Günzburg
 

Nachrichten

26. März 2015

Bürgerversammlung für den Stadtteil Deffingen

Am Mittwoch, den 22. April 2015, um 19.30 Uhr, findet im Schützenheim in Deffingen eine Bürgerversammlung für den Stadtteil Deffingen statt. Neben den Einwohnern dieses Stadtteils sind auch die Bürger aus den anderen Stadtteilen eingeladen, an der Versammlung teilzunehmen.


mehr »
 
18. März 2015

„Nachfrage nach elektronischen Medien steigt rasant“

Angebote der Stadtbücherei werden gut angenommen

Es ist noch gar nicht so lange her, da hatten lesebegeisterte Urlauber ordentlich zu schleppen. Eine Liebesgeschichte und ein Thriller für an den Strand und ein guter Krimi für abends auf dem Hotelzimmer – und die Tasche fürs Handgepäck war voll. „Diese Zeiten sind vorbei“, sagt die Chefin der städtischen Bücherei Günzburg, Angelika Gathemann-Schnelle. „Wer will, kann heute nahezu unzählige Bücher auf sein Tablet oder auf seinen E-Book-Reader laden.“


mehr »
 
18. März 2015

Ein großes Talent für die Musikschule

Städtische Musikschule baut Geigenunterricht aus

Die Städtische Musikschule Günzburg hat Zuwachs bekommen: Seit 1. Dezember bringt der passionierte Geigenspieler und studierte Musikschullehrer Berthold Guggenberger Kindern und Erwachsenen das Geige und Bratsche spielen bei. Damit kann die Städtische Musikschule in größerem Umfang Geigen- und Violinunterricht für alle Alters- und Leistungsstufen anbieten. „Sein Können und seine Leidenschaft für das Instrument sind eine echte Bereicherung für unsere Schule“, freut sich Musikschulleiter Jürgen Gleixner.


mehr »
 
10. März 2015

Telekom führt Netzarbeiten durch

Erster Bauabschnitt beginnt kommende Woche

Das Telefonnetz der Telekom wird in Günzburg abschnittsweise ertüchtigt beziehungsweise weiter ausgebaut. Der erste Bauabschnitt beginnt nächste Woche in Reisensburg in folgenden Straßen: Günzburger Straße, Kirchstraße, Herrenberg, Mösle, An der Lindengewanne, Graf-Berthold-Straße, Von Gielsberg-Straße und Von-Riedheim-Straße.


mehr »
 
10. März 2015

Störche sollen sich ins gemachte Nest setzen

Stadt Günzburg und ARGE Donaumoos installieren Storchennest auf ehemaliger Münzbrauerei

Von unten sieht es aus, als sei ein überdimensionales Lenkrad auf den Kamin der ehemaligen Münzbrauerei hoch über der Hofgasse gesetzt worden. Die Konstruktion – eine runde Scheibe samt einem Aufbau aus Weidenästen – soll aber ein Ersatz für das bestehende Storchennest sein. Ein wenig über dem Dachfirstniveau und deshalb für Störche gut ansteuerbar, fest im Dachstuhl verankert und deshalb sicher. Die Kosten für das Nest haben sich die Stadtverwaltung mit dem Hausbesitzer geteilt.


mehr »
 
10. März 2015

Musikschullehrer zeigen ihr Können

Lehrerkonzert in der Musikschule am Sonntag, 15. März, um 18 Uhr

Am Sonntag, 15. März, stehen die Lehrer der städtischen Musikschule Günzburg selbst auf der Bühne. Beim Lehrerkonzert präsentieren sie bei einem abwechslungsreichen und kurzweiligen Programm ihr Können. Unter dem Motto „Von Barock zum Jazz“ interpretiert das Kollegium der Musikschule ausgewählte Kompositionen großer Meister, darunter Georg Phillip Telemann, Francois Devienne, Jean-Baptiste Arban, Carles Marie Widor, Pablo de Sarasate, Enrique Granados bis Carles Boone und George Gershwin.


mehr »
 
10. März 2015

Ein neuer Pavillon für die Städtischen Anlagen

Rotary spendet 20.000 Euro für Neubau

Wenn das Günzburger Bürgertum im 19. Jahrhundert allsonntäglich durch die Städtischen Anlagen flanierte, dann war der große Pavillon inmitten des stattlichen Bürgerparks der Treffpunkt für die Lustwandler. Seit damals haben Witterung und Alter ihre Spuren hinterlassen; der Pavillon musste erneuert werden. Mit einer Spende in Höhe von 20.000 Euro hat sich der Rotary Club Günzburg an den Baukosten beteiligt. Bei einer symbolischen Scheckübergabe in den Städtischen Anlagen konnten die großzügigen Spender das Bauwerk erstmals begutachten.


mehr »
 
5. März 2015

Furioser Auftakt im Forum am Hofgarten

Flammkuchen, Feuerschlucker und viel Grund zur Freude: EssLounge hat eröffnet

Nachtschwärmer und Mittagesser können aufatmen: Seit gestern ist die Forumsgastronomie wieder eröffnet. Unter dem Namen „EssLounge“ bietet der Pächter Thomas Eder ab sofort österreichische Spezialitäten beim Mittagstisch und loungige Atmosphäre am Abend. Vor der offiziellen Eröffnung feierten geladene Gäste schon das neue Konzept.


mehr »
 
5. März 2015

Kunstverein Off Art und Stadt verleihen wieder Kunstpreis

Bewerbungen werden bis 17. April angenommen

Bereits zum zweiten Mal verleiht die Stadt Günzburg zusammen mit dem Kunstverein Off Art einen Kunstpreis, um außergewöhnliche künstlerische Begabungen in den Bereichen Malerei und Graphik anzuerkennen. Der Kunstpreis wird mit insgesamt 4.000 Euro dotiert. Dabei wird die Gewinnsumme wie folgt aufgeteilt: 2.000 Euro entfallen auf den ersten Preis, 1.200 Euro gehen an den zweiten Platz und 800 Euro sind für den dritten Preis vorgesehen. Es können nur Einzelpersonen ausgezeichnet werden.


mehr »
 
5. März 2015

Ein halbes Jahrhundert Firmengeschichte

OB Jauernig gratuliert Elektro Pfünder zum Firmenjubiläum

Ein Unternehmen 50 Jahre am Markt zu halten, das ist eine Kraftanstrengung. Als vor wenigen Wochen der Günzburger Elektrikfachbetrieb „Elektro Pfünder“ sein 50jähriges Jubiläum feierte, ließ es sich auch Oberbürgermeister Gerhard Jauernig nicht nehmen, dem Firmeninhaber Karl Pfünder persönlich zu gratulieren.


mehr »
 
» Nachrichten-Archiv