Stadt Günzburg - barrierefreie Version

Stadt Günzburg
 

Nachrichten

3. Februar 2015

OB Jauernig muss (nicht) seinen Hut nehmen

Günzburger Blechbätsch’r stürmen das Rathaus

Manchmal reicht schon der Widerstand einer kleinen, aufrührerischen Truppe, damit ein Politiker seinen Hut nehmen muss. Das bekam am Montagabend auch Oberbürgermeister Gerhard Jauernig zu spüren: Vor seinen versammelten Stadtratskollegen musste der OB ebenfalls den Hut nehmen – allerdings aus den Händen der Günzburger Blechbätsch’r. Die hatten dem Rathauschef beim traditionellen Rathaussturm einen detailreich verzierten Zylinder in den Vereinsfarben schwarz-grün überreicht.


mehr »
 
2. Februar 2015

Wenn der Winter kommt: Schnee muss schnell geräumt werden

Stadtverwaltung erinnert an geltende Regeln zu Räum- und Streupflicht

Günzburg. Die Stadt Günzburg ist gewappnet, falls Schnee fällt: Die Salzlager sind gefüllt, die Räumfahrzeuge stehen bereit. Doch auch Anwohner müssen ihrer Räum- und Streupflicht nachkommen. Deshalb erinnert das Ordnungsamt an die geltenden Regeln zur Räum- und Streupflicht bei Schneefällen oder Eisesglätte.


mehr »
 
28. Januar 2015

Dokumentarfilm „Voices of Transition“ im BiiGZ

FairTrade-Stadt Günzburg zeigt am Mittwoch, 28. Januar, Film über nachhaltige Landwirtschaft

Fossile Brennstoffe, aber auch nachwachsende Rohstoffe wie Getreide oder Tiererzeugnisse wie Fleisch, Fisch und Eier sind nicht unbegrenzt verfügbar. Während die Weltbevölkerung weiter wächst, stößt die konventionelle Landwirtschaft absehbar an ihre Grenzen. Doch wie kann die Weltbevölkerung künftig ernährt werden? Welche Alternativen zur konventionellen Landwirtschaft gibt es? Und wie können Übergänge hin zu einer postfossilen Landwirtschaft gestaltet werden? Antworten darauf will der Dokumentarfilm „Voices of Transition“ von Nils Aguilar geben, den die FairTrade Stadt Günzburg in Kooperation mit dem Kino BiiGZ am Mittwoch, 28. Januar, um 20.15 Uhr im BiiGZ zeigt.


mehr »
 
28. Januar 2015

Zehn Jahre Agenda-Preis in Günzburg

Im Jubiläumsjahr zeichnet Arbeitskreis zwei Familien aus

Der Agenda-Preis feierte 2014 Jubiläum: zum zehnten Mal in Folge konnte Oberbürgermeister Gerhard Jauernig die Auszeichnung verleihen, zum Jubiläum gleich doppelt: Dr. Christiane und Jürgen Rohland sowie Ingeborg und Walter Mühleisen durften den mit 500 Euro dotierten Agenda-Preis 2014 von Oberbürgermeister Jauernig in Empfang nehmen.


mehr »
 
28. Januar 2015

Aktuell und regional

Energie-Info-Tag am 31. Januar in Günzburg – Besucher werden mit Vorträgen und einer regionalen Ausstellung informiert

Der Arbeitskreis Bauen, Wohnen und Energie der Lokalen Agenda 21 der Stadt Günzburg lädt wieder zum Energie-Info-Tag ein: am 31. Januar 2015 können sich die Besucher in der Grundschule Südost von 10 bis 16 Uhr zum Thema Energiesparen beim Bauen und Sanieren informieren. In zwölf aktuellen Fachvorträgen und einer kleinen regionalen Ausstellung werden umfassende Informationen angeboten.


mehr »
 
28. Januar 2015

So klingt ein Regenbogen

Gemeinsame Ausstellung „KLANG-RÄUME“ von der Montessori Weltkinderschule und der städtischen Musikschule in der Krankenhausstraße 40

Zu einer Ausstellung der besonderen Art laden die städtische Musikschule und die Montessori-Weltkinderschule vom 26. Januar bis zum 8. Februar 2015 in den Musiksaal der Krankenhausstraße 40 ein. Die bundesweite Ausstellung „KLANG-RÄUME“ ist zu Gast und verspricht den Besuchern ein Musikerlebnis zum Anfassen.


mehr »
 
28. Januar 2015

Klausurtagung des Günzburger Stadtrates

Kommunalpolitiker beschäftigen sich mit Friedhofskultur, Heimatmuseum und der barrierefreien Stadt

Mit Beginn des neuen Kalenderjahres ziehen sich seit Jahrzehnten die großen bayerischen Volksparteien zu Klausurtagungen zurück. Erstmals folgte der Günzburger Stadtrat diesem Beispiel, wählte als Tagungsort jedoch nicht Wildbad Kreuth oder Irsee, sondern das fränkische Gunzenhausen.


mehr »
 
5. Januar 2015

Günzburger Vereine bei großer Prozession in Rom

Stadt Günzburg unterstützt musikalisches Engagement – Noch Spender gesucht

Eine Reise nach Rom, verbunden mit einem Auftritt: Das stand beim Chor camerata vocale und der Stadtkapelle Günzburg schon lange auf dem Wunschzettel. Im kommenden Jahr wird dieser Wunsch nun Wirklichkeit: Für eine Woche wollen die Musiker in die Ewige Stadt reisen, wo sie als besonderen Höhepunkt den Fronleichnamsgottesdienst in den Vatikanischen Gärten mitgestalten dürfen. Unterstützung erhalten sie dabei vom Schulchor des St.-Thomas-Gymnasiums Wettenhausen.


mehr »
 
5. Januar 2015

25. Runder Tisch der Vereine gut besucht

OB Jauernig: „Treffen haben sich bewährt“

Auch die 25. Ausgabe des Runden Tischs der Vereine war wieder gut besucht. Rund 50 Vereinsvertreter waren auf Einladung der Stadtverwaltung in den Kolpingsaal gekommen, um sich über aktuelle Entwicklungen in der Günzburger Vereinslandschaft zu informieren. Die Stadtverwaltung übernahm an diesem Abend die Kosten für Getränke und eine kleine Brotzeit.


mehr »
 
24. November 2014

Feuerwehrmänner geehrt

Drei Floriansjünger für langjähriges Engagement ausgezeichnet

Die Freiwillige Feuerwehr Günzburg hat drei Floriansjünger für ihr langjähriges Engagement geehrt. Im Beisein von Oberbürgermeister Gerhard Jauernig, dem Vereinsvorsitzenden der Günzburger Wehr, sowie den beiden Feuerwehrreferenten Ferdinand Munk und Günter Treutlein bedachten Kreisbrandinspektor Albert Müller und Stadtbrandinspektor Christian Eisele die Jubilare mit Glückwünschen, Urkunden und Anstecknadeln.


mehr »
 
» Nachrichten-Archiv