Stadt Günzburg - barrierefreie Version

Stadt Günzburg
 

Nachrichten

22. April 2015

Bau- und Umweltausschuss-Sitzung voam 21.04.2015

In der Bau- und Umweltausschuss-Sitzung am 21.04.2015 wurden folgende Themen behandelt:

1. Neubau Radiologisches Zentrum, Ludwig-Heilmeyer-Straße 2, Fl.-Nr. 1190/5, Gemarkung Günzburg

2. Neubau eines Getränkemarktes, Ulmer Straße 81, Fl.Nrn. 740, 741, 742, Gemarkung Günzburg


mehr »
 
20. April 2015

Günzburg setzt auf Sonnenenergie

Stadt will mit Photovoltaik-Anlagen Energiekosten sparen

Die Stadt Günzburg hat einen weiteren Schritt in Richtung energieautarke Stadt unternommen: Auf den Dächern des Forums am Hofgarten sowie dem Kinderhaus Auf der Hagenweide wird mit großflächigen Photovoltaik-Anlagen Sonnenstrom erzeugt. Die Anlagen hat die Leipheimer Firma ESS Kempfle GmbH (Energie Service Schwaben) installiert, das Kommunalunternehmen Stadtwerke Günzburg hat die Kosten für die Installation übernommen und ist damit Eigentümer und Betreiber der Anlagen. Weil sie die Flächen zur Verfügung stellt, bekommt die Stadt Günzburg den Strom nun deutlich günstiger.


mehr »
 
17. April 2015

Noch freie Plätze beim Seniorenkino

Tragikomödie „Mr Morgan’s Last Love“ am 20. April

Beim Seniorenkino am 20. April sind noch Plätze frei. Die Stadt Günzburg zeigt in diesem Jahr das Filmdrama „Mr Morgans’s Last Love“. Karten können noch bis Montag, 12 Uhr im Rathaus oder an der Kinokasse im BiiGZ erworben werden.


mehr »
 
17. April 2015

Frühlingskonzert der Musikschule

Klassische Musik am Dienstag, 21. April, um 19 Uhr

Die Städtische Musikschule begrüßt den Frühling wieder mit ihrem Frühlingskonzert. Am Dienstag, 21. April, um 19 Uhr zeigen die Musikschülerinnen und –schüler zwischen 12 und 18 Jahren bei Solo- und Ensemblebeiträgen ihr Können. Außerdem bekommt das Publikum Auszüge aus den Wettbewerbsbeiträgen von „Jugend musiziert“ zu hören.


mehr »
 
17. April 2015

Kinderhaus Auf der Hagenweide wird bestreikt

Kindergarten bleibt am Montag, 20. April, geschlossen

Die Warnstreiks im öffentlichen Dienst gehen in der kommenden Woche in die dritte Runde. Jetzt wird auch ein Kindergarten in Günzburg bestreikt. Das Kinderhaus Auf der Hagenweide bleibt deshalb am 20. April komplett geschlossen, da der Betrieb – auch in Notgruppen – nicht aufrechterhalten werden kann.


mehr »
 
17. April 2015

Semmeln und Wurst am Georgitag

Am 23. April erhalten Deffinger Kinder bis 14 Jahren eine Brotzeit

Am Georgitag am 23. April bekommen die Kinder in Deffingen wieder eine kostenlose Brotzeit. Der Brauch geht auf Pfarrer Georg Gernbeck zurück, der testamentarisch festhalten ließ, dass alle Deffinger Kinder und Jugendliche an seinem Namenstag ein Präsent erhalten sollen.


mehr »
 
16. April 2015

Zwischenstopp im Rathaus

Zweiter Bürgermeister Anton Gollmitzer empfängt französische Gäste

Die 58 Besucher aus der französischen Partnerstadt Lannion haben am Mittwochmorgen gemeinsam mit Mitgliedern des Günzburger Partnerschaftskomitees das Rathaus besichtigt. Im Münzkabinett wurden sie vom Zweiten Bürgermeister Anton Gollmitzer in Empfang genommen, der über die wechselhafte Geschichte der Großen Kreisstadt berichtete. Im Anschluss ging es zum Gruppenfoto auf den Platz Am Durchlaß.


mehr »
 
16. April 2015

Von der Partnerstadt lernen

Fachaustausch zwischen Stadtverwaltung und französischen Stadträten

Seit dem Wochenende ist eine Delegation von Günzburgs Partnerstadt Lannion zu Besuch in der Großen Kreisstadt. Bei einem Fachaustausch im Stadtturm haben sich Vertreter der Verwaltung mit den mitgereisten französischen Stadträten über die tägliche Arbeit sowie über die Themen Finanzen, Vereinszuschüsse und Schulwesen ausgetauscht.


mehr »
 
15. April 2015

„Espérance 3“ ankert in Günzburg

Holzspielgerät im Stadtgarten eingeweiht – OB Jauernig: „Zeichen deutsch-französischer Freundschaft“

Die „Esperance 3“ ist in Günzburg vor Anker gegangen. Im Beisein von zahlreichen geladenen Gästen und Schaulustigen sowie 58 Besuchern aus der französischen Partnerstadt Lannion wurde das Holzspielgerät seiner Bestimmung übergeben. „Kinder ab drei Jahren sind ab sofort an Deck des Holzschiffs willkommen“, erklärte Oberbürgermeister Gerhard Jauernig bei der Einweihung im Stadtgarten.


mehr »
 
15. April 2015

Günzburg setzt auf Geburtenkontrolle

Stadt tritt steigender Taubenpopulation aktiv entgegen und errichtet Taubenschlag im Dossenbergerhaus

Wie im sprichwörtlichen Taubenschlag geht es zwar noch nicht zu, aber das dürfte sich bald ändern: Die rund 50 Nistplätze in der neuen Taubenunterkunft im Dachstuhl des Dossenbergerhauses sind gerade erst fertig gestellt worden. Der neue Taubenschlag wurde auf Anregung einer engagierten Bürgerin installiert, eingerichtet hat ihn der Geflügel- und Vogelzuchtverein Günzburg gemeinsam mit der Stadtverwaltung. Dort überwachen die Mitglieder des Vereins künftig die Gesundheit der Stadttauben, tauschen die Gelege gegen Ei-Attrappen aus und sorgen für steten Nachschub an Wasser und Futter und die regelmäßige Reinigung.


mehr »
 
» Nachrichten-Archiv