Stadt Günzburg - barrierefreie Version

Stadt Günzburg
 

Nachrichten

2. Dezember 2014

Riesiger Adventskalender am Rathaus

Illuminierte Fenster stimmen auf Weihnachten ein

Ab 1. Dezember wird es auf dem Schlossplatz wieder besinnlich: Dann verwandelt sich die Rathausfassade erneut Abend für Abend in einen riesigen Adventskalender. Wie im vergangenen Jahr sind 24 Fenster mit attraktiven Weihnachtsmotiven bestückt worden. Bis zum 24. Dezember wird dann jeden Abend um 17 Uhr ein Fenster des Rathauses beleuchtet.


mehr »
 
2. Dezember 2014

25. Runder Tisch der Vereine gut besucht

OB Jauernig: „Treffen haben sich bewährt“

Auch die 25. Ausgabe des Runden Tischs der Vereine war wieder gut besucht. Rund 50 Vereinsvertreter waren auf Einladung der Stadtverwaltung in den Kolpingsaal gekommen, um sich über aktuelle Entwicklungen in der Günzburger Vereinslandschaft zu informieren. Die Stadtverwaltung übernahm an diesem Abend die Kosten für Getränke und eine kleine Brotzeit.


mehr »
 
2. Dezember 2014

Kostenlos parken an den Samstagen im Advent

Stadt Günzburg erhebt am 29. November sowie am 6., 13. und 20. Dezember keine Parkgebühr

Vorweihnachtliche Bescherung auf den Parkplätzen in Günzburg: An allen vier Adventssamstagen (29. November, 6., 13. und 20. Dezember) können Besucher der Günzburger Innenstadt kostenlos parken. Die Aktion gilt auf allen Parkplätzen mit Parkscheinregelung. Statt des kostenpflichtigen Parkscheins müssen Parkplatznutzer dann lediglich die Parkscheibe gut sichtbar auslegen, denn die Höchstparkdauer darf auch bei kostenfreiem Parken nicht überschritten werden.


mehr »
 
2. Dezember 2014

Winterzauber beim Günzburger Weihnachtsmarkt

Altstadtweihnacht im Dossenbergerhof vom 3. bis 6. Dezember

In der ersten Dezemberwoche verwandelt sich der Dossenbergerhof mitten in der Günzburger Innenstadt wieder in ein festlich geschmücktes Weihnachtsdorf. Zum dritten Mal findet dort vom 3. bis 6. Dezember die „Günzburger Altstadtweihnacht“ mit zahlreichen Ständen und einem abwechslungsreichen Bühnenprogramm statt. Der Markt ist täglich von 11 bis 21 Uhr geöffnet, am Nikolausmarkt sogar bis 22 Uhr.


mehr »
 
2. Dezember 2014

Weihnachtsgeschenke für bedürftige Menschen

Weihnachtskomitee Günzburg schnürt auch in diesem Jahr Pakete

Weihnachtszeit ist Geschenkezeit. Doch bei vielen Menschen fällt die traditionelle Bescherung am Heiligen Abend mit reich gedecktem Gabentisch unter dem Weihnachtsbaum eher bescheiden aus: Wer den Euro zweimal umdrehen muss und am Ende des Monats knapsen muss, hat meist kein Geld für Weihnachtsgeschenke.
 


mehr »
 
2. Dezember 2014

Traditioneller Klopferstag in Deffingen

Am 6. Dezember sammeln Kinder Süßigkeiten

Es ist ein Brauch, der vom Zweiten Bürgermeister Anton Gollmitzer seit 1972 gepflegt wird: Am Klopferstag ziehen die Deffinger Kinder durch die Straßen und bitten die Anwohner um Geschenke. In diesem Jahr findet der Klopferstag am Samstag, 6. Dezember, statt. Organisiert wird er wie in den Vorjahren von Anton Gollmitzer.
 


mehr »
 
2. Dezember 2014

Nikolausmarkt am Freitag, 5. Dezember

Buntes Warensortiment bis 22 Uhr

Seit 1889 veranstaltet die Stadt Günzburg mit Unterbrechungen auf dem Marktplatz ihren traditionellen Nikolausmarkt. Am Freitag, 5. Dezember, wird der Markt wieder ab 14 Uhr seine Pforten öffnen. Festlich geschmückte Häuschen mit Lichterketten, Tannengrün und der Duft von gebrannten Mandeln und Glühwein laden dann wieder zum Verweilen ein.
 


mehr »
 
24. November 2014

Günzburger Vereine bei großer Prozession in Rom

Stadt Günzburg unterstützt musikalisches Engagement – Noch Spender gesucht

Eine Reise nach Rom, verbunden mit einem Auftritt: Das stand beim Chor camerata vocale und der Stadtkapelle Günzburg schon lange auf dem Wunschzettel. Im kommenden Jahr wird dieser Wunsch nun Wirklichkeit: Für eine Woche wollen die Musiker in die Ewige Stadt reisen, wo sie als besonderen Höhepunkt den Fronleichnamsgottesdienst in den Vatikanischen Gärten mitgestalten dürfen. Unterstützung erhalten sie dabei vom Schulchor des St.-Thomas-Gymnasiums Wettenhausen.


mehr »
 
24. November 2014

Marktplatz wird wieder für Fahrzeuge geöffnet

OB Jauernig: „Winterreglung schafft zusätzlichen Parkraum“

Gute Nachrichten für Autofahrer: Ab Samstag, 1. November, ist der verkehrsberuhigte Bereich auf dem Marktplatz wieder für den Autoverkehr geöffnet. Wie in den Vorjahren gilt dann die Regelung, dass der KFZ-Verkehr dort während der Wintermonate fließen kann.


mehr »
 
24. November 2014

2. Änderung - Bebauungsplan Nr. 24 „Nornheim – Alte Ziegelei“

Öffentliche Auslegung vom 24.11.2014 bis einschließlich 23.12.2014


mehr »
 
» Nachrichten-Archiv