Stadt Günzburg - barrierefreie Version

Stadt Günzburg
 

Veranstaltungen


Veranstaltungen im August 2015

 

19. Mai 2015 - 30. November 2015

Moderne Kunst in alten Mauern

2. Kunstpreis der Stadt Günzburg

mehr »
 

27. Juni 2015 - 30. August 2015

Kriegsende vor 70 Jahren - Kriegsschäden in Günzburg

Seit dem 8. Mai 1945 ruhten in Europa die Waffen. Doch an Normalität war noch lange nicht zu denken, zu groß waren die Trauer um die Kriegstoten und die Zerstörungen in den Städten. Und nach und nach zeigte sich auch, welche Verbrechen willfährige Gefolgsleute des NS-Systems begangen hatten.

mehr »
 

5. August 2015 ab 19:00 Uhr

Günzburg und seine Geschichte (Stadtführung)

„Klein-Wien“, diesen liebevollen Beinamen hatte Günzburg in der Vergangenheit. Unsere Stadt hat nach Freiburg im Breisgau die meisten Baudenkmale aus der bei uns 505 Jahre dauernden Ära habsburgischer Herrschaft vorzuweisen. Noch heute spürt man in den Gassen rund um den Marktplatz den Charme und die Lebensart dieser entschwundenen Zeit.

mehr »
 

6. August 2015 ab 19:30 Uhr

Doctor Blues

Songs von Clapton, Moore bis Joe Bonamassa

mehr »
 

7. August 2015 - 16. August 2015

65. Günzburger Volksfest

Jubiläums-Volksfest vom 7. bis 16. August 2015


In der Zeit vom 7. bis 16. August 2015 findet das 65. Günzburger Volksfest statt. Auf dem Festplatz beim Bahnhof (Auweg) verschönern viele Attraktionen und ein ansprechendes Rahmenprogramm den Besuch. Folgende Höhepunkte sind geplant:

mehr »
 
 

7. August 2015 - 16. August 2015

Volksfest

In der Zeit vom 7. bis 16. August 2015 findet das 65. Günzburger Volksfest statt. Auf dem Festplatz beim Bahnhof (Auweg) verschönern viele Attraktionen und ein ansprechendes Rahmenprogramm den Besuch. Folgende Höhepunkte sind geplant:

mehr »
 
 

8. August 2015 ab 10:30 Uhr

Frühschoppenkonzert - Blaskapelle ILLERBLOSN

 

Eintrit frei!

mehr »
 

11. August 2015 ab 19:00 Uhr

Ein Markt wird Stadt (Stadtführung)

Günzburg ist eine der ältesten Besitzungen der Habsburger in Schwaben. Ein bedeutender Grund, die Entwicklung Günzburgs vom Markt zur Stadt näher zu beleuchten. Machen Sie sich auf die Spurensuche der städtischen Entwicklung.

mehr »
 
 

12. August 2015 ab 19:00 Uhr

Pilz & Pils

Pilzkundlicher Beamer-Vortrag zum Thema "Die wichtigsten heimischen Speise- und Giftpilze". Davor Verkostung mit Pils etc.
mehr »
 

14. August 2015 ab 19:00 Uhr

Städtische Anlagen - Eine historische Parkanlage erwacht zu neuem Leben (Führung durch den „Bürgerpark“ in Günzburg)

Seit dem Jahr 1814 entstand auf Anregung des Forstmeisters von Greyerz und mit der Unterstützung einer Anzahl von Bürgern eine Parkanlage zur sonntäglichen Erholung für die gesamte Bevölkerung. Dieser in Vergessenheit geratene Bürgerpark mit seinen vielen botanischen Raritäten wurde rechtzeitig zum Jubiläum wach geküsst.

mehr »
 
 

15. August 2015 ab 11:30 Uhr

Frühschoppenkonzert - Original Fahlheimer Rentnerband

 

Eintritt frei!

mehr »
 

16. August 2015 ab 14:30 Uhr

Die Römer in Günzburg

Bei den Kurzführungen, die in lockerer Folge vom Historischen Verein Günzburg angeboten werden, bekommen die Besucherinnen und Besucher weiter reichende Informationen zu einem ausgewählten Themenbereich des Museums.

mehr »
 

20. August 2015 ab 19:00 Uhr

Das Herz der Stadt (Marktplatzführung)

Der 250 Meter lange Marktplatz ist seit 700 Jahren das Herz der Stadt. Kaufleute und Handwerker, Bierbrauer und Gastwirte, Bauern und auswärtige Händler – sie alle prägten das Erscheinungsbild des Platzes. Besonders an lauen Sommerabenden ist im „längsten Straßencafé Schwabens“ immer noch eine magische Anziehungskraft zu spüren.

mehr »
 
 

20. August 2015 ab 19:30 Uhr

The ROCKETS - Rock aus den 60ern

 

Eintritt frei!

mehr »
 

22. August 2015 ab 14:30 Uhr

Kriegsende vor 70 Jahren - Führung durch die Ausstellung

Günzburg war am 9., 15. und 19. April 1945 noch aus der Luft angegriffen worden. Die Ausstellung wurde aus den Beständen des Historischen Vereins, der Stadt Günzburg und der Sammlung Grüner zusammengetragen. Sie zeigt uns die Stadt im Sommer 1945, in der viele Menschen buchstäblich vor dem Nichts standen.

mehr »
 

23. August 2015 ab 14:30 Uhr

Die Römer in Günzburg

Bei den Kurzführungen, die in lockerer Folge vom Historischen Verein Günzburg angeboten werden, bekommen die Besucherinnen und Besucher weiter reichende Informationen zu einem ausgewählten Themenbereich des Museums.

mehr »
 

26. August 2015 ab 20:00 Uhr

Mit dem Nachtwächter unterwegs (Nachtwächterführung)

Der Nachtwächter warnte die schlafenden Bürger vor Feuer, Feinden und Dieben und überwachte das Verschließen von Haustüren und Stadttoren. Dabei wurde er von seiner Frau begleitet. Sie suchte aber mehr nach Neuigkeiten, die sie „brühwarm“ weitererzählen konnte. Diese kleinen Anekdoten gibt es bei der Günzburger Nachtwächterführung zu hören.

mehr »
 

28. August 2015 ab 19:00 Uhr

Ein Rokokojuwel (Kirchenführung)

Die von 1736 bis 1741 erbaute Frauenkirche ist das Wahrzeichen der Stadt. Dominikus Zimmermann hat uns damit neben der Wieskirche und Steinhausen eines seiner Hauptwerke hinterlassen. Und besonders seit sie mit einem Kostenaufwand von € 5,5 Mio. restauriert wurde, zeigt sie ein duftig-leichtes Erscheinungsbild, das seinesgleichen sucht.

mehr »
 

30. August 2015 ab 14:30 Uhr

Ein Besuch im Stadtarchiv

Bei den Kurzführungen, die in lockerer Folge vom Historischen Verein Günzburg angeboten werden, bekommen die Besucherinnen und Besucher weiter reichende Informationen zu einem ausgewählten Themenbereich des Museums.

mehr »