Stadt Günzburg - barrierefreie Version

Stadt Günzburg
 

Die Kulturstadt Günzburg

 

Günzburg ist nicht nur administrativer, sondern auch kultureller Mittelpunkt eines Einzugsgebiets mit nahezu 90.000 Einwohnern. Unsere Mitbürgerinnen und Mitbürger und unsere Gäste dürfen deshalb einiges von uns erwarten.

 

Im Forum am Hofgarten, der Günzburger Stadthalle, finden das ganze Jahr über zahlreiche Veranstaltungen für unterschiedliche Interessenslagen statt. Das Angebot umfasst Theateraufführungen, Tanzveranstaltungen, Konzerte und Vorträge, und auch für Tagungen und Familienfeiern bietet das "Forum" den idealen Rahmen. Ein modernes Kinozentrum mit vier Sälen zeigt die neuesten Streifen aus Hollywood und Babelsberg und setzt damit eine bald 100jährige Kinotradition ununterbrochen fort.


Jedes Jahr im Sommer können sich Urlaubsgäste und Einheimische auf den Günzburger Kultursommer freuen. Die Stadt bietet zwei Monate lang ein buntes Programm für alle Geschmäcker, und das meist schöne Wetter macht Konzerte und andere Darbietungen im Freien zu einem besonderen Erlebnis.


Wer lieber selbst Musik macht, als "nur" zuzuhören, der kann in der Musikschule nahezu jedes Instrument erlernen. Weiterhin sind in unserer Stadt fast alle anderen Arten von Schulen vertreten, und was die Bereiche lebenslanges Lernen und sinnvolle Freizeitbetätigung betrifft, so findet man bei unserer Volkshochschule ein attraktives Kursprogramm. Auch an die Jüngsten ist gedacht: Junge Familien können für Ihre Kinder unter einer großen Zahl von Kindertageseinrichtungen wählen.


Geschichtsinteressierte kommen im Heimatmuseum (Schwerpunktmuseum für Archäologie) auf ihre Kosten, und ein privates Besenmuseum präsentiert Überraschendes aus vier Kontinenten. Literaturfreunde sind in unserer Stadtbücherei an der richtigen Adresse: Unter über 20.000 Medien (Bücher, CDs, Zeitschriften) findet bestimmt jede/r etwas nach gusto.


Kommen und erleben Sie das vielfältige Kulturangebot Günzburgs!